Über mich

 

Dr. Kateryna Gerlach 

Kunstwissenschaftlerin

 

 Mitglied im:

Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz e.V.

Verband Deutscher Kunsthistoriker e.V.

___________________________________________________

Geboren bin ich in Lemberg (Lviv – Ukraine).

Von Beruf Hochschullehrerin für Kunst, Design & Architekturgrundlagen, sowie Opernsängerin. (Sopran).

Meine Ausbildung habe ich an zwei Hochschulen absolviert.

Ab 1996 studierte ich am staatlichen I.-Trush-Kolleg für dekorative und angewandte Kunst in Lemberg im Fach „Restauratorin für Öl- und Temperagemälde“.

Von 2000 bis 2006 studierte ich an der Nationaluniversität „Lvivska polytekhnika“ an der Fakultät für Architektur im Fach „Kunst und Design“.

Dort erwarb ich die vollständige Hochschulbildung in der Fachrichtung „Design“ (Diplom mit Auszeichnung) und erlangte den akademischen Grad „Bachelor of Art“ und anschließend den „Masters in Design“ welcher in Deutschland anerkannt wurde.

Parallel studierte ich an der M.-Lysenko Musikakademie an der Vokalfakultät. Mit Erwerb der vollständigen Hochschulbildung in der Fachrichtung „Musikkunst“, Erlangung der Qualifikation der Opernsängerin, Konzertsängerin, Lehrerin. Auch dieser Master Abschluss wurde in Deutschland anerkannt.

Seit 2006 bin ich als Lehrerin des Lehrstuhls für Design und Architekturgrundlagen des Instituts für Architektur der Nationaluniversität „Lvivska polytekhnika“ tätig.

Lehrinhalte: Zeichnen, alle gängigen Maltechniken, Grafik, Grundlagen der Komposition, Farbsymbolik und Farblehre.

In den Studienbereichen: Architektur und Kunst

Von 04/2011 bis 06/2015 promovierte ich in Kulturtheorie und Geschichte an der V.-Stefanyk-Nationaluniversität Prykarpattya (Ukraine). Und erlangte den wissenschaftlichen Grad: „Dr. der Kunstwissenschaft„. Doktorarbeit: Das Phänomen zwischen der modalen Synästhesie und nicht verbaler Kunst.

Ich präsentiere mich auch an vielen internationalen europäischen Singwettbewerben und bin Diplomandin des Maria-Callas-Auswahlwettbewerbes.

Meine Singstimme ist lyrischer – dramatischer Sopran, ich hatte in Lemberg eine vertragliche Tätigkeit als Solistin an der Philharmonie. Außerdem hatte ich mehrere Solokonzerte im Haus für Orgelmusik in Lemberg.

In 2010 war ich Stipendiat des internationalen Wagner Festival in Bayreuth. Des Weiteren war ich auch an mehreren ukrainischen Garnd Prix Veranstaltungen beteiligt im Bereich „akademisches Singen“. Und hatte auch internationale Auftritte bei Wettbewerben, unter anderem an:

Città di Alcamo“ International Singing Contest“ in Alcamo, Italien Montserrat Caballe International Singing Competition in Saragossa, Spanien

Internationales Antonin Dvoraks Gesangszentrum Karlovy Vary Karlovy Vary, Tschechische Republik.

Ich arbeite bevorzugt in der Technik der Aquarell- und Ölmalerei.

Seit meinen frühsten Kindheitstagen beschäftige ich mich bereits mit allen gängigen Maltechniken. Und wurde dabei von Beginn an professionell unterstützt. Da mein Vater Professor an einen Kunstkollege, und meine Mutter Dozentin an der Universität für Kunst in Lembeg sind.

 

Kateryna Gerlach